Website für Atemwegserkrankungen

Details über die laufende Nase bei Säuglingen

Eine laufende Nase bei Säuglingen ist ein Symptom für eine Vielzahl von Krankheiten und physiologischen Zuständen. Darüber hinaus ist es in einigen Situationen nicht einmal mit einer Entzündung der Nasenschleimhaut oder Rhinitis verbunden, obwohl Rhinitis und Rhinitis manchmal als synonym betrachtet werden.

 Lernen Sie die wichtigsten Arten von Rhinitis bei Säuglingen kennen und erfahren Sie, wie Sie sie je nach Symptomen unterscheiden können.Und nicht immer ist der schleimige Nasenausfluss ein Anzeichen für die Krankheit, bei der eine Behandlung erforderlich ist. Darüber hinaus ist dieser Zustand bei Säuglingen in manchen Fällen normal physiologisch. Und selbst diejenigen, die eine Rhinitis-Behandlung benötigen, werden auf verschiedene Weise behandelt.Viruserkrankungen - die allgemeine Unterstützung des Körpers, bakterielle Antibiotika und so weiter. Vor einer Behandlung müssen die Eltern daher wissen, was die Krankheit des Kindes verursacht hat.

Es ist wichtig!

Eines der schlimmsten Dinge, die einem Baby passieren können, ist eine unzureichende und gefährliche Behandlung. Wenn es ohne Ermittlung der Krankheitsursachen beginnt, führt dies höchstwahrscheinlich nicht zu einer Erholung und möglicherweise sogar zu einer Verschärfung der Situation.

 Schreiendes Baby

Sehr oft kann die falsche Behandlung schlimmer sein als die Krankheit selbst und ihre Symptome.

Die häufigsten Ursachen für Rhinitis bei Säuglingen

In einem der vorherigen Artikel haben wir uns bereits befasst Ursachen und Diagnose von Rhinitis bei Neugeborenen. Da die Neugeborenenperiode jedoch nur ein Teil der Säuglingsperiode in der Entwicklung eines Kindes ist, gibt es im Allgemeinen mehr Gründe, an einer Verstopfung der Nase und der Nase zu leiden, als bei Neugeborenen. Daher variiert die Häufigkeit der verschiedenen Arten von Rhinitis bei Babys im Allgemeinen und bei Neugeborenen im Besonderen, und einige ihrer Ursachen treten in verschiedenen Zeiträumen überhaupt nicht auf.

Auf eine Notiz

Es wird akzeptiert, Babys oder Babys Kinder unter einem Jahr zu nennen, während sie Muttermilch als wesentlichen Teil der Diät erhalten.Die Neugeborenenphase ist der erste Monat im Leben eines Babys.

 Neugeborenes Baby und Mutter

Die Neugeborenenperiode ist Teil der Säuglingsperiode.

Die häufigsten Ursachen für das Auftreten von Ausfluss und verstopfter Nase bei Säuglingen, wenn sie abnehmen, sind:

  1. Akute respiratorische Virusinfektionen (ARVI). Es ist bemerkenswert, dass Kinder in den ersten sechs Lebensmonaten (einschließlich der Neugeborenen) praktisch nicht darunter leiden, aber nach 6 Monaten beginnen sie so oft zu haften, dass ARVI im ersten Lebensjahr mehr Rhinitis verursacht als jeder andere Grund.
  2. Physiologische Unreife der Nasengänge. Aus diesem Grund die sogenannte physiologische Rhinitis bei Neugeborenen: Zu enge Nasengänge bei Säuglingen erlauben es ihm nicht, die notwendige Luftmenge einzuatmen, und er muss zusätzlich mit der Nase atmen. Darüber hinaus produziert die Schleimhaut selbst, die sich nach der Geburt des Kindes noch nicht für die Atmung mit atmosphärischer Luft eingerichtet hat, zu viel Schleim, der auch die normale Atmung beeinträchtigt. Außerdem scheint es, dass das Baby zu viel saugt. Die physiologische Rhinitis tritt bei allen Neugeborenen auf, verläuft jedoch in sehr milder Form und fällt überhaupt nicht auf.
  3. KinderkrankheitenAufgrund der ständigen Entzündung des Zahnfleisches während dieser Zeit werden sie reichlich mit Blut von derselben Arterie versorgt, die die Nasenschleimhaut nährt. Daher bedeutet eine Entzündung des Zahnfleisches auch eine übermäßige Schleimproduktion in der Nase.
  4. Bakterielle infektionen. Oft sind eine Fortsetzung und Komplikation der Viren, entwickeln sich manchmal unabhängig. Kann das Ergebnis einer Unterkühlung sein, die bei Säuglingen sehr selten vorkommt.
  5. Reaktion des Kindes auf verschiedene Schadstoffe in der Luft. Die häufigste Reaktion auf Chlor in Wasser und Reinigungsmitteln, Tabakrauch, Tierhaare und Vogelfusseln, Staub.

     Waschmittel

    Detergentien, insbesondere solche, die Chlor enthalten, verursachen häufig eine Reizung der Atemwege.

  6. Schleimtrocknung in der Nase mit zu trockener und heißer Luft im Raum. Tatsächlich entwickelt sich in diesem Fall keine Rhinitis, sondern es bilden sich Krusten, die das Atmen erschweren und zu verstopfter Nase führen. Durch das Reißen verursachen diese Krusten Blutungen und Entzündungen.

Video: Warum erscheint beim Zahnen eine laufende Nase?

Bei älteren Kindern und vor allem bei Erwachsenen tritt die allergische Rhinitis bei Säuglingen jedoch fast nie auf.Obwohl dieser Begriff oft als laufende Nase bezeichnet wird, wird er durch die Reaktion der Schleimhaut der Nase auf Schadstoffe und Staub in der Atemluft verursacht.

Es ist offensichtlich, dass oft zwei Arten von Prozessen gleichzeitig auftreten können, wenn zwei Faktoren parallel auf den Organismus wirken. Zum Beispiel kann Schleim in der Nase bei jeder anderen Art von Rhinitis austrocknen, was übrigens den Verlauf und die Behandlung der Krankheit stark erschwert. Das symptomatische Bild wird in solchen Fällen unscharf, und selbst ein erfahrener Kinderarzt kann nicht sofort die Art des Prozesses bei Säuglingen feststellen. Die Kenntnis der Hauptmerkmale der verschiedenen Arten von Rhinitis hilft jedoch in vielen Fällen, die Ursachen zu bestimmen.

Die wichtigsten Anzeichen für verschiedene Arten von Rhinitis bei Säuglingen

Das Hauptdiagnosemerkmal, das die Unterscheidung der pathologischen (mit der Krankheit assoziierten) Rhinitis von der physiologischen (was eine Reaktion auf unangenehme Zustände ist) ermöglicht, ist die erhöhte Körpertemperatur.

Unter verschiedenen physiologischen Bedingungen - Reaktionen auf aggressive Substanzen in der Luft, Zahnen - steigt die Körpertemperatur in der Regel bis zu einem Maximum von 37,5 ° C an.Mit der Entwicklung des Entzündungsprozesses in den Geweben springt die Körpertemperatur fast immer auf 38 ° C und höher. Deshalb ist der Temperaturanstieg bei Säuglingen über 38 ° C ein eindeutiger Grund, einen Arzt aufzusuchen.

 Baby mit einem Thermometer im Mund

Die Messung der Körpertemperatur ist eine recht zuverlässige Methode, um eine Infektionskrankheit zu erkennen.

Im Allgemeinen sind solche Symptome und Krankheitsbilder typisch für verschiedene Arten von Rhinitis:

  1. Physiologisch - normaler Allgemeinzustand, guter Appetit, normal, manchmal - etwas zu viel Rotz, normale Körpertemperatur, Keuchen im Schlaf oder wach, fester Schlaf mit offenem Mund;
  2. Viral: definierende Symptome - Körpertemperatur über 38 ° C, Appetitlosigkeit, starke Schwäche und Unwohlsein. Auch reichlich transparenter farbloser Rotz, ständiges Weinen, Spielwillen, unruhiger Schlaf mit häufigem Aufwachen. Ein charakteristisches Merkmal dieser Krankheit ist ein akuter Verlauf und ein schnelles Ende;
  3. Beim Zahnen: das entscheidende Symptom ist die Schwellung des Zahnfleisches. Auch normale oder leicht erhöhte Körpertemperatur (bis zu 37,5 ° C, selten bis 38 ° C, jedoch nicht höher), guter Appetit, viele klare, saubere Rotz,ständiges Aufwachen im Traum, häufiges Weinen, Mangel an Unwohlsein (wenn der Schmerz im Zahnfleisch des Babys nicht stört, spielt und krabbelt er mit Vergnügen). In diesem Prozess reibt das Kind oft seine Ohren oder Augen mit Nocken, da Schmerzen auftreten;
  4. Bakteriell: Das bestimmende Symptom ist reichlich dicker Rotz von gelber oder grüner Farbe, oft mit Eiter. Auch Fieber bei Ausbruch der Krankheit; es fällt ab, bevor der bakterielle Hintergrund im Nasopharynx völlig normal ist, der normale Allgemeinzustand, guter Appetit.

     Streptokokken verursachen laufende Nase

    Streptokokken - einer der häufigsten Erreger von Rhinitis

  5. Rhinitis durch aggressive Substanzen in der Luft: Das offensichtlichste Symptom ist eine Schwächung der Kopfkälte, wenn sich die Situation ändert, zum Beispiel beim Gehen, wenn die reizende Substanz nicht auf die Schleimhaut der Atemwege wirkt. Mit ihm eine große Anzahl klarer durchsichtiger Rotz, häufiges Niesen, Tränen und oft rote Augen, ein allgemeiner Normalzustand, gesunder Schlaf, guter Appetit.
  6. Der Prozess, der auftritt, wenn der Schleim austrocknet: Das entscheidende Symptom sind trockene Krusten in der Nase, deren Teile beim Niesen des Babys herausgeblasen werden. Manchmal erscheint bei dieser Erkältung im Rotz Blut.

Aber auch wenn die Art der Rhinitis bei Säuglingen durch diese Anzeichen bestimmt wird, muss berücksichtigt werden, dass einige Arten von Rhinitis in verschiedenen Altersgruppen überhaupt nicht vorkommen und einige, wenn überhaupt, selten auftreten.

Welche Rhinitis tritt in welchem ​​Alter am häufigsten auf

In den ersten zwei Lebensmonaten leiden fast alle Kinder auf die eine oder andere Weise unter engen Nasengängen und übermäßiger Schleimsekretion. Wenn ein Baby in den ersten Lebenswochen Rhinitis hat, wird es nicht von Fieber und häufigem Niesen begleitet, höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um einen harmlosen physiologischen Zustand, der mit der Zeit vergeht.

 Baby wischen seine Nase mit einem Wattestäbchen

Bei einer physiologischen Rhinitis genügt es, dem Baby angenehme Lebensbedingungen zu schaffen und den überschüssigen Rotz unter der Nase zu wischen.

Normalerweise wird die physiologische Rhinitis beim Neugeborenen 2 Monate beobachtet. Manchmal endet es bereits in 2 Wochen, manchmal erstreckt es sich über 3 Monate, wird aber selten länger als diese Periode beobachtet. Austritt aus der Nase ohne Temperatur bei Säuglingen nach 1 Monat - das ist höchstwahrscheinlich physiologische Rhinitis Neugeborene.

Aber Rhinitis in 4 Monaten und später ist kaum physiologisch.In diesem Alter sind Nase und Schleimhaut für sie mehr oder weniger an die neue Funktionsweise angepasst, und daher erfordern Nasenatmungsstörungen während dieser Zeit entweder aktive Maßnahmen der Eltern, um das Mikroklima zu normalisieren, oder eine Behandlung mit einem Arzt.

Im Gegenteil: Bis zu 6 Monate können die Zähne bei Säuglingen nicht geschnitten und die entsprechende Erkrankung nicht auftreten.

 Beißzahn

Nach 6 Monaten besteht eine größere Chance auf eine akute respiratorische Virusinfektion als bei einem Neugeborenen, da beim Schneiden von Zähnen neben anderen Umständen das Immunsystem geschwächt wird.

Sehr selten leiden Säuglinge bis zum Alter von sechs Monaten an akuten respiratorischen Virusinfektionen und bakteriellen Infektionen. Zumindest weil etwa 6 Monate nach der Geburt Antikörper von Viren und Bakterien, die von der Mutter erhalten wurden, in ihrem Blut und Gewebe aufbewahrt werden. Normalerweise ist es nach einem halben Jahr des Lebens, und die angeborene Immunität verschwindet, und der Körper wird durch das Zahnen geschwächt, und das Baby beginnt mehr mit anderen Kindern und Erwachsenen zu kommunizieren, was das Infektionsrisiko erhöht.

Zusammenfassung von

Lassen Sie uns nun die genaue Reihenfolge der Bestimmung der Art der Rhinitis bei Säuglingen zusammenfassen und ausarbeiten.

Wenn Kälte und Körpertemperatur über 38 ° C liegen, bedeutet dies, dass er an einer Infektionskrankheit leidet, die von einer Reaktion der Schleimhaut begleitet wird.

Wenn der Rotz bei dieser Temperatur klar und transparent ist, fühlt sich das Kind unwohl und hat keinen Appetit - der Prozess ist höchstwahrscheinlich viral.

Wenn die laufende Nase von dickem gelbem oder grünem Rotz begleitet wird, möglicherweise mit Eiter, liegt eine bakterielle Infektion vor.

 Pseudomonas aeruginosa

Pseudomonas aeruginosa ist eine weitere mögliche Ursache für bakterielle Rhinitis. Der Erreger ist gegen Antibiotika ziemlich resistent

Auf eine Notiz

Sehr häufig entwickelt sich eine bakterielle Infektion gegen eine virale. Der Rotz wird in diesem Fall auch grün sein, aber die Hauptursache für schlechte Gesundheit wird eine Viruserkrankung sein.

Wenn das Kind keine Temperatur hat, machen Sie weiter.

Eine laufende Nase bei einem Kind unter 3 Monaten, die nicht von übermäßigem Niesen und Unwohlsein begleitet wird, ist höchstwahrscheinlich physiologisch. Rhinitis bei Säuglingen in 2 Wochen ist fast genau das.

Bei laufender Nase und tränenden Augen kommt es häufig zum Niesen - höchstwahrscheinlich wird das Baby durch eine Substanz in der Luft, etwas Geruch oder Staub gereizt. Ein derartiger Prozess bei Säuglingen in 5 Monaten ohne hohe Temperatur kann zum Beispiel nicht physiologisch sein und sich nicht durch Zahnen entwickeln.Es ist auch unwahrscheinlich, dass es viral und bakteriell ist. Dementsprechend ist die Reaktion auf schmutzige Luft in diesem Fall die wahrscheinlichste Option.

 Der Hund schnuppert das Baby

Nun, wenn der Körper des Babys nicht auf das Fell des Tieres reagiert. Andernfalls muss das Haustier für einige Monate aus der Wohnung entfernt werden.

Wenn nach 6–7 Monaten eine laufende Nase auftritt, wird die Temperatur auf 37 ° C erhöht und das Zahnfleisch ist entzündet, was auf ein Zahnen zurückzuführen ist.

Und wenn der Schleim in der Nase trocken ist, ist die Luft im Raum auf jeden Fall sehr trocken.

Und nun die Hauptbemerkung: Jetzt haben wir nur die häufigsten Ursachen für Rhinitis bei Säuglingen betrachtet, nur die eindeutigsten und offensichtlichen Symptome und nur in idealen Situationen, in denen Rhinitis nicht gleichzeitig auftritt. Im wirklichen Leben passiert dies sehr selten.

Zum Beispiel kann ein Arzt manchmal eine Pilznase erkennen, manchmal entwickelt sich eine bakterielle Rhinitis als Folge einer Pharyngitis. In seltenen Fällen bringen mangelhafte Behandlung von Eltern das Kind zur Entwicklung einer medizinischen Rhinitis und der entsprechenden Symptome. Außerdem reicht es manchmal für den Arzt aus, den Raum zu betreten, um sofort zu verstehen, was das Kind mit Rotz und Schleimhautreizungen tun kann.

Deshalb ziehen wir die richtige Schlussfolgerung: Wenn es unmöglich ist, die Art der Erkältung auf klare und einfache Weise zu bestimmen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Er wird es schneller und zuverlässiger machen.

Aber die Ursache der Rhinitis bei Säuglingen festgestellt. Nun lass es uns herausfinden wie man es richtig behandelt ...

Video: Details zur Erkältung bei Kindern

 

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2019 antiangina.ru

Die Verwendung von Materialien von der Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist nicht gestattet

Datenschutzrichtlinie | Nutzungsvereinbarung

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap