Website für Atemwegserkrankungen

Informationen zur Kälte

Warum haben Sie ständig eine laufende Nase und niesen?
 Warum haben Sie ständig eine laufende Nase und niesen?

1. Ursachen für ständige Rhinitis und Niesen
2. Möglichkeiten zur Unterscheidung zwischen allergischer, akuter viraler und akuter bakterieller Rhinitis
3. Was tun mit einem ständigen Schnupfen und Niesen?

Was soll ich tun, wenn mein Ohr erkältet ist?
 Was soll ich tun, wenn mein Ohr erkältet ist?

Die Stauung im Ohr bei Erkältung erfordert keine besondere Behandlung. Das Reinigen der Nase und das Einbetten von Vasokonstriktor-Tropfen kann das Problem beseitigen, aber wenn diese Methoden nicht helfen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um die Wahrscheinlichkeit einer Mittelohrentzündung zu vermeiden (oder rechtzeitig mit der Behandlung beginnen).Gleichzeitig gibt es mehrere Nuancen, die helfen, eine einfache vorübergehende Verstopfung der Nase von der echten Otitis zu unterscheiden ...

Die Gründe für die Entwicklung einer ständigen Rhinitis und mögliche Folgen, wenn die Zeit die Pathologie nicht beseitigt
 Die Gründe für die Entwicklung einer ständigen Rhinitis und mögliche Folgen, wenn die Zeit die Pathologie nicht beseitigt

Eine hartnäckige Schnupfennase kann das Ergebnis vieler Gründe sein, und es ist oft unmöglich, zu Hause herauszufinden, warum sie in einem bestimmten Fall entstanden ist. Ein Arzt kann jedoch bei der Untersuchung eines Patienten und seiner Anamnese wahrscheinlich die Ursache der Erkrankung feststellen und eine wirksame Behandlung vorschreiben. Mal sehen, warum die häufigste Rhinitis am häufigsten auftritt und was es für den Patienten nützlich ist, sich im Voraus vorzubereiten ...

Die Gründe für die ständig laufende Nase am Morgen und in der Nacht verstopfte Nase
 Die Gründe für die ständig laufende Nase am Morgen und in der Nacht verstopfte Nase

Normalerweise sind Allergien, unangemessene Parameter der Raumluft und Krümmung des Nasenseptums die Ursache für eine ständige Rhinitis am Morgen und in der Nacht. Manchmal ist es möglich, herauszufinden, warum solche Bedingungen unabhängig auftreten, aber häufiger müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Mal sehen, was Sie selbst tun können, um solche Gründe zu bestimmen ...

Für wie viele Tage geht eine Erkältung normalerweise?
 Für wie viele Tage geht eine Erkältung normalerweise?

Bei ARVI verschwindet eine laufende Nase normalerweise für 6-8 Tage, obwohl sie manchmal aus verschiedenen Gründen verzögert werden kann. Bei anderen Arten von Rhinitis variieren diese Zeiträume stark: Bakterien können in 3-4 Tagen und der Vasomotor überhaupt nicht vergehen. Mal sehen, was und wie es die Krankheitsdauer beeinflussen kann ...

Was kann eine gefährliche chronische Rhinitis sein, wenn sie nicht rechtzeitig geheilt wird?
 Was kann eine gefährliche chronische Rhinitis sein, wenn sie nicht rechtzeitig geheilt wird?

Chronische Rhinitis ist gefährlich, z. B. die Entwicklung von Ozena (fetid rhinitis) und das Wachstum der Nasenschleimhaut, aus der sich im Laufe der Zeit Polypen bilden (und pathologische Neubildungen können zu malignen Tumoren wiedergeboren werden). Sekundäre Folgen einer laufenden Nase können je nach Ursache Otitis, Hörstörungen, Infektionskrankheiten der unteren Atemwege, Halsschmerzen und Adenoiditis sein. Wenn solche Verstöße im Erwachsenenalter jedoch nur schwer zu ertragen sind, können sie bei Kindern eine beeinträchtigte Sprachentwicklung und geistige Behinderung verursachen. Manchmal kann Erkältung sogar tödlich sein ...

Chronisch laufende Nase
 Chronisch laufende Nase

Chronisch laufende Nase - Manifestation von hunderten verschiedenen Krankheiten, von Virusinfektionen bis zu einem überproportionalen Wachstum des Knorpels der Nase bei einem Kind, von Allergien bis zu hormonellen Störungen.Selbst ein Arzt kann die Ursache nicht immer herausfinden, aber jeder sollte in der Lage sein, diesen Zustand rechtzeitig zu diagnostizieren. Zumindest, um rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen und die Entstehung von Komplikationen zu verhindern, die sehr gefährlich sein können ...

Was bedeutet eine verstopfte Nase ohne Erkältung bei einem Kind und wie ist damit umzugehen?
 Was bedeutet eine verstopfte Nase ohne Erkältung bei einem Kind und wie ist damit umzugehen?

Eine verstopfte Nase ohne Erkältung bei einem Kind kann das Ergebnis einer ausreichend großen Anzahl unterschiedlicher Gründe sein. Manchmal überlagern sich diese Gründe, und es ist eindeutig zu sagen, dass das Baby in einem bestimmten Fall nicht atmet, weil es extrem schwierig ist. Trotzdem haben wir versucht, die wichtigsten Gründe für diese Situation zu klassifizieren und den Eltern zu sagen, wie sie sich in solchen Fällen verhalten sollen. Lesen, verstehen und richtig handeln ...

Verstopfung der Nase ohne Rhinitis
 Verstopfung der Nase ohne Rhinitis

Schwere laufende Nase und verstopfte Nase sind für viele Menschen normale Anzeichen. Aber die gleiche Überlastung, die nicht von einer Erkältung begleitet wird, wirft bereits viele Fragen auf. Jemand glaubt, dass es nichts zu fürchten gibt, wenn es keinen Rotz gibt.Jemand ist sich sicher, dass sich in solchen Fällen die Verstopfung der Nase aus völlig anderen Gründen als den Ursachen der Erkältung entwickelt. Ärzte sagen, dass eine ständig verstopfte Nase ein Beweis für die Entwicklung schwerer pathologischer Zustände im Körper sein kann. Es kann definitiv gesagt werden, dass eine langwierige verstopfte Nase ein pathologischer Zustand ist und behandelt werden muss. Aber vorläufig ist es nützlich zu wissen, aufgrund dessen, was das Problem entwickelt ...

Können Kinder und Erwachsene mit einer Erkältung schwimmen
 Können Kinder und Erwachsene mit einer Erkältung schwimmen

Sie können in der Erkältung schwimmen, wenn diese Prozedur nur dazu dient, sich zu waschen oder das Baby zu waschen. Es ist überhaupt nicht klar, warum das Baden bei Erkältungen gefährlich sein kann: Das Baden hat keinen Einfluss auf die Prozesse in der Nasenschleimhaut. Im Falle einer Erkältung werden einige Wasserbehandlungen jedoch nicht empfohlen, und Kinder mit Rotz sollten nach bestimmten Regeln gebadet werden. Hier werden wir über diese Nuancen sprechen ...

 

Mit so vielen Mythen und Missverständnissen, wie viele Menschen bei einer Erkältung herumlaufen, können sich nur wenige Krankheiten rühmen. Zumindest die Haltung gegenüber der Erkältung ist schon ein Fehler - an sich ist es nur ein Symptom, das sich aus dem Entzündungsprozess im Nasopharynx ergibt. Und nur diese eine Ungenauigkeit zieht viele andere zurück: Eine Rhinitis versucht zu „heilen“, ohne zu wissen, was sie verursacht hat ernsthafte Probleme.

Inzwischen ist die laufende Nase nicht so einfach und nicht so sicher, wie viele glauben. Es gibt mehrere Dutzend Ursachen und sogar tödliche Krankheiten. Ja, und chronische Rhinitis in vielen Fällen - die Folgen des Laufens und der unsachgemäß behandelten "harmlosen" laufenden Nase. Und in manchen Fällen auch eine laufende Nase - das ist wirklich eine Bedingung, die Sie gerade ertragen können und sollten. Daher ist es unerlässlich zu wissen, was eine laufende Nase verursacht, wie sie geschieht und wie sie enden kann.All diese Details und widmen sich der Überschrift "Über die Kälte".

Nach oben

© Copyright 2013-2019 antiangina.ru

Die Verwendung von Materialien von der Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist nicht gestattet

Datenschutzrichtlinie | Nutzungsvereinbarung

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap